re@di — regional.digital

Interkommunale Zusammenarbeit der Städte Baden-Baden, Bretten, Bruchsal, Bühl, Ettlingen, Gaggenau, Rastatt, Rheinstetten und Stutensee

Das Netzwerk

Die IKZ re@di — regional.digital ist ein Zusammenschluss der neun Städte Baden-Baden, Bretten, Bruchsal, Bühl, Gaggenau, Ettlingen, Rastatt, Rheinstetten und Stutensee.

Moderiert und beratend begleitet wird der Zusammenschluss durch die Agentur bächle & spree aus Freiburg.

Netzwerk-Blog

Die Ziele

Ziele der Zusammenarbeit sind die gemeinsame Umsetzung von strategischen Prozessen und Projekten in der kommunalen Digitalisierung sowie von digitalen Innovationen im Verwaltungsbereich. Durch den kontinuierlichen Austausch von Erfahrungen und Informationen sollen Synergieeffekte erzielt werden, mit denen die einzelnen Städte personelle und finanzielle Ressourcen bei der digitalen Transformation einsparen bzw. effektiv einsetzen können. Zudem werden technologische „Flickenteppiche“ vermieden, indem man kommunenübergreifende Projekte abstimmt und gemeinsame Standards sowie Schnittstellen realisiert.

Die Projektgruppen

Digitale Bürgerdienste

Umsetzung von
digitalen Bürgerdiensten

eAkte

Einführung der elektronischen Akte in den Stadtverwaltungen

Intranet

Austausch zur Einführung von Intranet-Angeboten und Beteiligung der MitarbeiterInnen

Recht und Datenschutz

re@di-interne Beratung und Information zu Fragen rund um das Recht und Datenschutz

Digitaler Bauantrag

Erfahrungsaustausch in der Einführung des digitalen Bauantrages

eRechnung

Einführung des digitalen Rechnungslaufes in den Stadtverwaltungen

Personal und Organisation

Austausch zur Digitalisierung der Verwaltungsorganisation und des Personalwesens

Schuldigitalisierung

Austausch zur
Digitalisierung an den Schulen

Digitale Strategie

Erfahrungsaustausch in der Erarbeitung sowie Erfüllung einer digitalen Agenda

Engagementplattform

Einführung einer Online-Plattform für das freiwillige Engagement und Vereine

Projektmanagement

Verstetigung eines (digitalen) Projektmanagement in den Stadtverwaltungen

Sensorik

Umsetzung von Projekten im Bereich des „Internets der Dinge (IoT)“

> 0
EinwohnerInnen
0
Kommunen
0
Projektgruppen
1
Netzwerk

Hmmm... wir würden ja gerne, aber: re@impf?!?! 😏 Lassen wir das mit dem Namen, Hauptsache #Impfen für #ZusammenGegenCorona Weiterlesen

Auch für die re@dis ist der digitale Bauantrag eine nicht kleine Aufgabe. Nina managt das Thema aber erfolgreich... Weiterlesen

Es war ein großartiger Husarenritt 😅Unsere re@di-Städte @StadtBadenBaden, Bretten und @stadtettlingen haben gemeinsam eine Online-Plattform für das #Engagement... Weiterlesen

@eFunwaltung Dankeschön ☺️ Weiterlesen

RT @eFunwaltung: .@readikommunal ist für mich ein Musterbeispiel für gute Erfahrungen und das @ gehört dazu Weiterlesen

@StefanKrausTUG @PreisVerwaltung Fantastisch! Gratulation 👍🙏! Weiterlesen

RT @k21news: In #Mittelbaden arbeiten neun Städte bei Sensorik-Projekten zusammen. Nun hat das Städtenetzwerk re@di (@readikommunal) ein St… Weiterlesen

@eFunwaltung @kraut_andreas Da müssten wir ja über eine Kreiserweiterung nachdenken 😀 Gratulation zu deiner Wahl und alles Gute! Weiterlesen

@eGouvernante Wir freuen uns über deine Rückmeldung 👍 Weiterlesen

Vielen Dank an unsere OBs, die die Absichtserklärung unterzeichnet haben, an alle re@dis, die daran mitgearbeitet haben, die... Weiterlesen

Out now! Unser re@di-Strategiepapier für eine "Open Region" Mittelbaden. Wir treiben gemeinsam und im Konzern Kommune einen LoRaWAN-Infrastruktur... Weiterlesen